header

Hohenburg/Würzburg (POW) Im Alter von 93 Jahren ist am Freitag, 21. Mai, Pfarrer i. R. Elmar Albert, langjähriger Pfarrer von Würzburg-Sankt Burkard, gestorben.

Die Kids im Goldenen Kinderdorf werden an Weihnachten immer reich beschenkt – Michael Reizel sei Dank. Die vier Haussprecher drückten hierfür ihren Dank und vor allem ihre Wertschätzung aus. Deshalb machte Samantha (14 Jahre) den Vorschlag, auch mal Anderen was Gutes zu tun. 

Wir staunten nicht schlecht, als letztes Jahr Cinzia Emrich eine Anfrage für ein Praktikum stellte. Wie sich herausstellte, ist sie die Urenkelin von Frau Margarete Popp, Gründerin des Goldenen Kinderdorfes. Gerne haben wir ihr die Möglichkeit gegeben, erste Eindrücke in diesem Arbeitsfeld zu sammeln.

Eigentlich sollte es ein großes Fest werden. Helga Schielein, seit 1984 im Goldenen Kinderdorf, geht in den wohlverdienten Ruhestand. Im Rahmen einer Feierstunde im kleinsten Kreis überreicht Vorsitzender Dr. Rudolf Wirsing die Ehrenurkunde des Deutschen Caritasverbandes sowie das Goldene Caritaskreuz an Helga Schielein und gibt einen kurzen Abriss ihres bewegten Berufslebens im Goldenen Kinderdorf.

Kinder und Jugendliche haben den Rechtsanspruch auf Beteiligung an allen Entscheidungen und Prozessen im Kinderdorf, welche sie selbst betreffen. Die Fachwelt spricht von „Partizipation“ – sie ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit.

Seit 1955 sind wir im Goldenen Kinderdorf für Jungen und Mädchen da, die auf unsere Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Sie leben in familienähnlichen Gruppen für einige Monate oder Jahre bei uns.

Die derzeitige Corona-Pandemie hat das öffentliche und private Leben fest im Griff. Auch bei uns gibt es durch COVID-19 Einschränkungen.

Alle Jahre wieder - wie im vergangenen Jahr starteten Mitarbeiter*innen der Würzburger Intense AG erneut einen Aktionstag im Goldenen Kinderdorf. 

Das Goldene Kinderdorf in Würzburg spricht hier ehemalige Kinder an, die seit der Gründung 1955 mindestens ein halbes Jahr im Goldenen Kinderdorf verbracht haben.

Bei heißen Temperaturen begrüßte Kinderdorfleitung Elke Becker die Kinder und Jugendlichen sowie zahlreiche Mitarbeiter*innen, ehemalige "Kinder" und Mitarbeiter*innen sowie Vereinsmitglieder und Förderer. 

Justin B berichtet von den Erlebnissen beim diesjährigen Kido-Cup im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Uslar

Elke Becker ist seit 1. Mai die Leitung des Goldenen Kinderdorfes. Sie ist Nachfolgerin von Gottfrieda Kues.

­